Autorin

Jana Engels wurde 1978 in Berlin geboren und ist mittlerweile in der Eifel angekommen. Gemeinsam mit ihrem Mann und den vier Kindern lebt sie in Kall. Hauptberuflich ist sie in der IT unterwegs, aber nebenberuflich ist sie ein künstlerisch-kreativer Kopf. Sie war schon immer eine Leseratte und steckt voller Ideen.

Bereits als Jugendliche hat Jana Engels Kurzgeschichten und Gedichte verfasst. Den endgültigen Anstoß, den Weg als Autorin mit Ernsthaftigkeit einzuschlagen, gab der Erfolg zweier Kinderbücher im Selbstverlag. Das erste schrieb sie eigennützig für ihren Sohn, als er sich weigerte, Lesen zu lernen.

Mittlerweile blickt Jana Engels auf die Veröffentlichung einiger Romane zurück, in denen es um Liebe, Familie und Verwicklungen geht.  Neben Spannung und fesselnden Emotionen, findet sich auch immer eine Prise feinen Humors in ihren Geschichten.

Neben der Veröffentlichung literarischer Texte leitet sie Schreibwerkstätten für Kinder und Jugendliche. In ihrer Freizeit widmet sie sich der Musik und der Malerei. 2014 war sie Jurymitglied für den Eifeler Jugendliteraturpreis.

Im November 2020 wurde sie in die Vereinigung deutschsprachiger Liebesroman-Autoren und -Autorinnen DeLiA aufgenommen.

Literarische Veröffentlichungen – Übersicht 

2021

Winterzauber und Vanilleherzen – Roman bei dp DIGITAL PUBLISHERS

2020

Ehemann gesucht – Roman bei dp DIGITAL PUBLISHERS

2019

Das Erbe von Lorraine – Roman bei dp DIGITAL PUBLISHERS
Russisches Roulette – Short Story in Anthologie Sinneslust 2, Ashera Verlag Hrsg. Alisha Bionda

2018

Der Seelenspiegel – Jugend Fantasy Roman bei edel elements

2017

Hannas schwarze Seele – Kurzgeschichte LITERRA
Seilschaften  – in wilde rosen – Lyrik-Anthologie – Sperling Verlag
Sammelsurium – Kurzgeschichte LITERRA
Drachenblut – Kurzgeschichte LITERRA

2016

Die Provokation der Vernunft – Kurzgeschichte LITERRA
Watsons großer Fall – Novelle – Arunya Verlag
Die Feenstaubtaufe in Bunte Welt – Arunya Verlag
Aufbruchstimmung in Neue Wege – Lyrik-Anthologie – Sperling Verlag

2015

Staubdämmerung – Kurzgeschichte LITERRA
Weihnachten im Fuchsbau u.a. in Leuchtende Weihnachten 3 – Anthologie
Standhaft in ZeitLos – Lyrik-Anthologie
Schlaflos in Worte im Mond – Lyrik-Anthologie

2014

Shabbaz, Abenteuer im Drachenland – Kinderbuch
Geschichten aus der Waldsiedlung – Kinderbuch
Ein Zankapfel und andere Früchtchen – Erzählungen
Abschiedslied in Asphaltgeflüster – Lyrik-Anthologie
Herzenswunsch, Winterzauber in Leuchtende Weihnachten 2 – Anthologie
Lektorat / Korrektorat – Hauptsache Wandern von Manfred Sallatzkat, Verlag EPV

2013

Gold auf meiner Insel in Im Reich der Piraten – Anthologie
Von Herzen in Leuchtende Weihnachten…schöner die Federn nie schrieben – Anthologie

2012

Heiß, Baby! in Heißer Sommer – Anthologie
Vorfreude in Frühling im Herzen – Anthologie
Ostern mit Tante Almuth in Wie aus dem Ei gepellt… – Anthologie
Herbstklopfen, Frühlingserwachen, Osterglück in Wenn Gedanken wahr werden – Anthologie
ausgesprochen lebensnah – Gedichte & Geschichten (Erzählband) Neuauflage
Das Kernlein, Glaube,hoffe und liebe!, Vom Kobold im Grase in Ein Augenblick für zwei – Anthologie
Verdorbene in Griechische Götter und ihre Macken – Anthologie
Wochenendtrip in Frühlings Farben, Frühlings Duft – Anthologie
Kapitän Landons Geist in Wo die wilden Geister wohnen – Anthologie
Einst in Windfänger und andere Begegnungen – Anthologie
Nachtwind in Sommersehnsucht & Inselträume – Anthologie
Kalte Nacht, kaltes Herz in Winternarren, Winters Weisen – Anthologie
Ich will in Scholle’s Lyrikfunken – Anthologie

2011

Der Kapitän und sein Held in Menschen am Meer – Anthologie
Der magische Stift in Luftschlösser – Anthologie
Herzenswunsch in Frohe Weihnacht im Herzen – Anthologie
Naturschauspiel in Scholle’s Gedichteküche – Anthologie
Weihnachtsplätzchen nach Omas Geheimrezept in Günther Grün wartet auf Weihnachten – Anthologie
(2.Platz im Wettbewerb)
ausgesprochen lebensnah – Gedichte & Geschichten (Erzählband)

2010

Die Rettung des blauen Pfaus – Kinderbuch
Minas Eltern drehen durch – Kinderbuch

Ausstellungen

2016

Kreishaus Euskirchen – Herbstsalon 2016
https://www.kreis-euskirchen.de/service/kultur_sport_freizeit/herbst16.php

2019 (01. Februar – 30.März)

„Querbeet von A wie Acryl bis Z wie Zweig“ in der Bibliothek der Gemeinde Kall

https://www.unserort.de/kall/Ausstellung_in_der_Bibliothek_Kall/afde66c0-1dd5-11b2-bec7-318c3523504b-item.phtml